Sammelwut, Messietum in der ganzen Deutschschweiz:

Messie-Syndrom in Kantonen Zürich, Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt,

Messie und Verwahrlosung in Kantonen Solothurn, Bern, Freiburg, Luzern, Nidwalden,

Sammelwut in Obwalden, Uri, Schwyz, Zug, Glarus, Graubünden, St.Gallen, Thurgau, Schaffhausen,




Sie sammeln alles?

Nicht jede unordentliche oder verschmutzte Wohnung gibt Hinweis auf einen Messie.

Es handelt sich bei den Betroffenen nicht um verwahrloste Menschen im üblichen Sinn.



Sie lassen Niemanden in ihre Wohnung.


Sie bewahren grosse Mengen von Dingen auf, die Sie nie brauchen?


Sie horten z.B. Zeitungen und Zeitschriften. Sie können sich fast von Nichts trennen.


Sie tun sich schwer, zwischen „brauchbar und wichtig“ und „unbrauchbar und unwichtig“ zu unterscheiden?


In Ihrer Wohnung stapeln sich die Kisten?


Die Schränke platzen aus allen Nähten?


Sie haben eine Art von Blockade, Sie sind desorganisiert, chaotisch, unordentlich oder neigen gar zum vermüllen?


Sie suchen ständig verlegte Sachen, z.B. Schlüssel, Rechnungen, Kreditkarten.


Sie laufen ständig Ihren Terminen hinterher. Sie haben oft Schwierigkeiten, eine Arbeit zu beenden. Sie versuchen ständig, mehrere Dinge gleichzeitig zu tun.


Dieser Zustand treibt sie zur Verzweiflung in die Isolation.


Sie sind bereits vermüllt?


Es sind bereits hygienische Probleme aufgetreten?


Sie können das Problem vor der Umwelt nicht mehr verbergen?


Ihre Wohnung oder Ihr Büro ist kaum mehr begehbar?


Ihnen droht bereits die Zwangsräumung oder Zwangsunterbringung?


Kommt hinzu, dass es Ihnen schwer fällt, mit Zeit umzugehen, also Termine einzuhalten und Aufgaben pünktlich zu erledigen?




Machen Sie sich keine Sorgen, ASTRA hilft Ihnen mit!




Was immer Sie bewegt und was immer Sie wissen möchten: teilen Sie es uns mit: astra.suisse@gmail.com  Haben Sie Fragen über ASTRA-Dienstleistungen. Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen? Rufen Sie uns an: 044 / 810 32 20. Wir helfen Ihnen gerne weiter!